Was ist Thetareading ?

Thetareading ist eine einfache Methode, sich mit der geistigen Welt und der bedingungslosen Liebe zu verbinden. Im Theta-Zustand (Gehirnwellen-Frequenz von 4 bis 7 Zyklen pro Sekunde) kann ich direkt mit der geistigen Welt kommunizieren und Heilimpulse an Sie weiterleiten. Ich arbeite aus dem Herzen und zum höchsten Wohl aller Beteiligten.

Thetareading wurde entwickelt von Franziska Tabea Winkler.

Behandlung

Voraussetzung für eine Heilung ist, dass die Seele ganz im Körper ist. Viele Menschen haben das Gefühl, in bestimmten Situationen neben den Schuhen zu stehen oder sagen «es macht einfach mit mir». Der erste Behandlungsschritt ist deshalb die Integration der Seele. Ich empfange Informationen und Bilder oder Körperempfindungen zum aktuellen Thema. Gemeinsam schauen wir dann, was nötig ist, um die Situation zu klären. Durch energetische Einwirkung und Veränderung können Blockaden gelöst werden, die Energien fliessen wieder frei und der Selbstheilungsprozess wird unterstützt.

Behandlungen sind persönlich wie auch telefonisch möglich. Fernbehandlungen am Telefon sind genauso wirkungsvoll wie eine Behandlung in der Praxis.

Behandlungsthemen

  • Begleitung von energetischen und spirituellen Prozessen

  • Beziehungsthemen – zwischenmenschliche Konflikte lösen

  • Wirbelsäulenbegradigung, Korrektur von Becken und Kieferschiefstand

  • körperliche Schmerzen 

  • Ängste, Depressionen, Schlafstörungen

  • Blockaden aller Art

  • Schicksalserlebnisse lösen / Traumas bewältigen

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • Erschöpfung / Energieverlust

 

Selbstverständlich gibt es viele weitere möglichen Themen. Der geistigen Welt sind keine Grenzen gesetzt.

Ich freue mich darauf, Sie zu begleiten!