Was ist Energietherapie?

Energietherapie ist eine Form der Geistheilung und des Handauflegens. Durch sanfte Berührung an verschiedenen Körperstellen wird das Energiefeld, welches den Körper umgibt und durchdringt, wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Das Energiefeld besteht aus verschiedenen Aura-Schichten und 7 Haupt- sowie unzähligen Neben-Chakren. Diese Chakren sind Energiewirbel, durch welche Energie in unsere Aura hinein- und wieder hinausströmt. Meine Hände erspüren Blockaden oder überschiessende Energie. Durch die Berührung und die Impulse, welche durch meine Hände strömen, beginnt die Energie sich auszubalancieren, Stress und Anspannung im Körper verringern sich. Die Selbstheilungskräfte können wieder frei wirken.

Die Energietherapie wurde entwickelt von Dr. Barbara Ann Brennan, NASA-Physikerin und Lehrerin unterschiedlicher Heil- und Therapieverfahren.

Behandlung

Meist erhalte ich schon bei der Berührung der Füsse erste Angaben zum Energiefluss. Anschliessend lege ich meine Hände an verschiedenen Körperstellen auf, je nachdem, welches Thema gerade bearbeitet werden soll. Zusätzlich zu den Informationen, welche ich über meine Hände wahrnehme, erhalte ich oft Mitteilungen in Form von Bildern. Wo nötig, beschreibe ich, was ich wahrnehme, oder frage nach, wie Ihr eigenes Körperempfinden ist. So entsteht ein Dialog, und wir begeben uns gemeinsam in den Prozess.

Unsere Zellen speichern jedes Ereignis. Oft verdrängen wir Geschehenes, ohne es je richtig verarbeitet zu haben. Dies geschieht nicht willentlich, sondern automatisch, weil es zu diesem Zeitpunkt keinen Raum oder keine Möglichkeiten für die Verarbeitung gibt. Wenn diese alten Erlebnisse oder Traumas ins Bewusstsein kommen, beginnt die Energie wieder zu fliessen. Die Erleichterung kann seelisch, emotional und körperlich gespürt werden.

 

Während der ganzen Behandlung liegt der Patient bekleidet auf der Liege.

Behandlungsthemen

  • Beziehungsthemen, Abgrenzungsschwierigkeiten

  • Themen, die Sie beschäftigen und bei welchen Sie den Eindruck haben, nicht vorwärts zu kommen

  • Schmerzen aller Art (Rücken, Kopf, Gelenke usw.)

  • fehlende Erdung (chronisch kalte Füsse)

  • Schlafstörungen, nervliche Belastungen/Stress

  • Energiemangel, Erschöpfung

  • Seelische oder emotionale Krisen

  • Traumas

  • Begleitung bei Krebs oder anderen schweren Krankheiten

 

… und vieles mehr.

 

Da alle Erlebnisse im Energiefeld gespeichert werden, gibt es unzählige Behandlungsmöglichkeiten.

 

Ich freue mich, Sie zu begleiten!