• Angela Gehrig-Weuste

Schwierige Beziehungen heilen mit Energietherapie


Beziehungskonflikte aller Art belasten uns in der Winterzeit oft mehr denn je. Und auch die aktuelle Covid-Situation bringt Spaltungen in der Familie und dem Freundeskreis noch deutlicher zu Tage. Dabei wünschen wir uns alle im Grunde unseres Herzens Harmonie und Frieden.


Mit jedem Menschen, mit dem wir in Kontakt stehen oder standen verbindet uns ein energetisches Band. Dieses Energieband nehme ich im gesunden Zustand als lockeres Band in hellen Farben wahr, welches frei zwischen den beiden Menschen schwingt. Bei belastenden Beziehungen sehe ich hingegen, dass das Band in allen möglichen Arten verzerrt und verformt oder durchlöchert ist. Manchmal ist es fast aus dem eigenen Energiekörper herausgerissen, aus dem Wunsch, sich zu befreien oder die Person "liegt" energetisch quasi auf uns.

Die energetische Heilbehandlung beginnt mit einer Grundheilung zum Ausgleich unseres eigenen Energiehaushalts. Anschliessend wird das Beziehungsband ertastet, gereinigt und in seine natürliche Form gebracht. Durch die Arbeit am energetischen Band eröffnen sich neue Perspektiven und Möglichkeiten, mit der belastenden Beziehung umzugehen. Wir können klarer sehen, welche Themen in unserer Verantwortung liegen und was wir bei unserem Gegenüber lassen dürfen, ohne dabei unser Herz komplett verschliessen zu müssen. Oft verändern sich im Anschluss auch körperliche Beschwerden, denn Beziehungsheilung ist immer auch Selbstheilung. Wir fühlen uns freier und glücklicher und sind offen für nährende, wohltuende Beziehungen.


Ich freue mich, Sie auf Ihrem Heilungsweg zu begleiten. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie fragen haben oder buchen Sie ihren Termin bequem online: Termin online.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen